Resultate Vorausscheidung 2015

Am Mittwoch, den 14 Januar 2015, war es wieder soweit: 70 Schüler aus der ganzen Schweiz und Liechtenstein brüteten drei Stunden lang über anspruchsvollen Physikaufgaben, um sich für die SwissPhO 2015 zu qualifizieren. Die Prüfungen fanden an den drei Austragungsorten Bern, Zürich und Lausanne statt.

Zur SwissPhO 2015 sind die folgenden 25 Teilnehmer aus der Schweiz eingeladen:
(Die Rangfolge ist für den weiteren Verlauf der SwissPhO ohne Bedeutung).

Rang Name Punkte (Max 70)
1 Rudin Nikita 54
2 Altherr Anian 44
3 Jordan Linus 42
4 Krummenacher Kajo 40.5
5 Geiser Linus 38.5
6 Humbel Mattia 35.25
7 Mallor Timothy 33
8 Gantenbein Nicolà 32.75
9 Lüthi Melina 32
10 Gebek Andrea 31.75
10 Schuhmacher Julian 31.75
12 Buitendijk Jeroen 31.5
13 Dederichs Anno 31
14 Thoma Vinzenz 30.25
15 Dulex Nicolas 29
15 Guggisberg Yann 28.5
17 Govoni Tony 27.5
17 Shang Gary 27.5
19 Bradley Timothy 26.75
20 Huang Xingjian 26
21 Wiedler Oliver 25
22 Adam Nicolas 24.5
23 Campillo Benjamin 23.5
24 Gaberdiel Elisabeth 23.25
25 Stocco Dario 23

Wir gratulieren allen erfolgreichen Teilnehmern und wünschen ihnen viel Erfolg bei der SwissPhO 2015, welche am 21. und 22. März an der Neuen Kantonsschule in Aarau stattfinden wird. Die fünf besten Teilnehmer werden die Möglichkeit haben, die Schweiz im kommenden Juli an der Internationalen Physikolympiade 2015 in Mumbai (Indien) zu vertreten.

Wir danken allen Teilnehmern, welche den Sprung in die 2. Runde nicht geschafft haben, herzlich für ihre Teilnahme und hoffen, dass viele von ihnen nächstes Jahr noch einmal antreten werden.

Einige Bilder von den verschiedenen Austragungsorten:
Zürich (Uni)




Lausanne (EPFL)





© Bilder: Dominik Gresch, Lionel Philippoz, Romain Fournier